Navigation

Geothermie/Geoenergie vertreten bei „Erlangen – Deine Stadt und Du“

Erlangen - Deine Stadt und Du (Quelle: https://deinerlangen.de/wp-content/uploads/2018/06/deine-stadt-und-du-nachhaltigkeistage-erlangen.jpg)

Im Zusammenhang mit den Nachhaltigkeitstagen der Stadt Erlangen, war zum einen die Arbeitsgruppe oberflächennahe Geothermie Teil des Aktion-Tags „Erlangen – Deine Stadt und Du“. Die Doktoranden Hans Schwarz und Johannes Müller standen Besuchern der Messe, am Samstag 22.09.2018, Rede und Anwort zu Fragen rund um den Themenschwerpunkt oberflächennahe Geothermie sowie zu den aktuellen Forschungsthemen der Arbeitsgruppe um Dr. David Bertermann.

Die Arbeitsgruppe „Angewandte Sedimentologie“ um Prof. Stollhofen führte das bei Jung und Alt sehr beliebte Flussmodell von „Emriver“ vor. Die Doktoranden Katharina Ramsauer, Andreas Eberts, Domenico Ravidà und Amelie Feder zeigten, dass Flusssysteme sich nicht – wie oftmals angenommen – statisch, sondern dynamisch verhalten. Dies wird zum einen von Meeresspiegeländerungen, zum anderen aber auch von der mitgeführten Sedimentfracht sowie der Strömungsgeschwindigkeit kontrolliert. Anhand des Flussmodells ließen sich so sehr anschaulich viele verschiedene Szenarien und deren Auswirkungen auf die Umgebung in Form von Erosion und Sedimentation simulieren.